Buchtipp der Woche
Buchtipp der Woche vom Freitag, den 18. August 2017nach oben
***********************************
* Bücher, die selbst Männer lesen: *
***********************************

Sachbuch:
Remfort, Reinhard: Methodisch korrektes Biertrinken …
und weitere Erkenntnisse aus einer Nacht mit Physik

Dieses Buch soll eine Lanze für das wohl unbeliebteste Schulfach brechen.
Richtig betrachtet, ist Physik nämlich gar nicht kompliziert,
abstrakt und unverständlich – das ist Mathe!
Physik ist unterhaltsam und beantwortet die brennenden Fragen der Menschheit:
1. Warum schäumen Bierflaschen über?
2. Was hat ein Moshpit mit Thermodynamik zu tun?
3. Warum verbrennt man sich an den Tomaten auf der Pizza immer die Zunge?
4. Schlägt sich der Hot-Chocolate-Effect auf die Hüften nieder?
Science-Slam-Meister Reinhard Remfort erzählt Geschichten aus dem Nachtleben
eines Physikers und nimmt seine Leser mit durch einen chaotischen Silvester-Dosenbier-Punkrockabend aus der Sicht der Physik.
Autor Reinhard Remfort, Mitbewohner, Biertrinker, Katzenpapa, Physiker, experimentiert an der Universität Duisburg-Essen
für seine Doktorarbeit zum Thema Epitaxie hochreiner Diamantschichten zur Untersuchung oberflächennaher NV-Störstellen.
Zum Spaß ist er deutscher Science-Slam-Meister 2013, die Hälfte des Wissenschaftspodcasts methodisch inkorrekt,
reist für die PopUp Tour des Goethe Instituts nach Mexiko, macht gelegentlich Beiträge für Fernsehen und Hörfunk
und noch einen Haufen anderen Kram, der ihm spontan leider nie einfällt.


Roman:
Auster, Paul: 4 3 2 1
«Das Buch meines Lebens» – Paul Austers Opus magnum «4 3 2 1»
«Ja, alles war möglich, und nur weil etwas auf eine bestimmte Weise geschah, hieß das noch lange nicht,
dass es nicht auch auf eine andere Weise geschehen konnte …» «4 3 2 1»,
das sind vier Variationen des Lebens von Archibald Ferguson, von allen nur Archie genannt,
der – wie Auster – als amerikanischer Jude im Newark der fünfziger Jahre aufwächst.
Viermal wird der Protagonist durch das eigene Leben geschickt;
als Leser erleben wir mit ihm dramatische, manchmal herzzerreißende Wendungen.
Paul Austers große Themen, das Streben nach Glück, die «Musik des Zufalls»,
Politik und Zeitgeschichte von Hiroshima bis Vietnam – alles ist hier versammelt,
verdichtet in vier alternativen Lebenswegen eines jungen Mannes, der sein Glück in der Welt zu finden sucht.
Der Spiegel:
«Wer die 1200 Seiten mit ihren oft langen, dahinströmenden Sätzen liest, begreift noch einmal,
wie Amerika zu dem wurde, was wir kannten.
Und vielleicht auch, warum es irgendwann enden musste …
Dass diesem Amerika hinterherzutrauern ist, wissen die meisten Deutschen.
60 Millionen Amerikaner hingegen haben es gerade abgewählt. Lest dieses Buch und weint.»
F.A.Z.:
«Zum 70. Geburtstag hat Paul Auster sich nun selbst das schönste Geschenk gemacht:
diesen Roman. Und uns als seine Leser beschenkt er mit.»

Auf unserer Ausstellungs-Sonderfläche sind im Moment die Romane des amerikanischen
Autoren-Paares Paul Auster und Siri Hustvedt zu finden!


Jugendsachbuch:
Computer: SparkofPhoenix: 200 Dinge in Minecraft, die du noch nicht wusstest
Neues Minecraft-Wissen. Tipps und Tricks zu Minecraft bis zu Version 1.10.
SparkofPhoenix ist ein deutscher Let's Player.
Er ist seit 2011 in der Minecraft-Szene unterwegs und beschäftigt sich
auf seinem YouTube-Kanal ›SparkofPhoenix‹ intensiv mit Minecraft-Tutorials, interessanten Fakten, Mods,
Mega-Builds und den coolsten Tipps und Tricks.
Bei seinen Fans gilt er als wandelnde Minecraft-Enzyklopädie.
Im Bestand der Bibliothek finden sich mehr als 10 weitere Titel zum Thema „Minecraft“!


Buchtipp der Woche vom Freitag, den 25. August 2017nach oben
Sachbuch:
Deilbach, Rolf: DMAX 99 Dinge (für echte Kerle)


Ob Ausrüstungsgegenstände, die das Outdoor-Leben erleichtern, Technik, die fasziniert, Werkzeuge, die Mann braucht, Kleidung, die perfekt passt, Fahrzeuge, die mehr können, als einen von A nach B zu bringen, oder Spielzeug, das ganz einfach Spaß macht – dieses einzigartige Nachschlagewerk beinhaltet die Kapitel:
• Sehr gut auf- und ausgerüstet, selten daheim und meist unterwegs
• Feine Messer und andere erstklassige Nützlichkeiten
• Perfekte Werkzeug- Basics und Trickreiches
• Technik fürs Leben, mit und ohne Stecker
• Bekleidung, die 3. Schicht in trockenen Tüchern
• Orientieren, Kommunizieren, Dokumentieren- bei Tag und Nacht
• Fortbewegung zu Lande, zu Wasser und in der Luft
• Wackelt, zischt und hat Luft, Werkzeuge des guten Geschmacks
• Männer Spielzeug - es darf etwas mehr sein
99 außergewöhnliche Dinge, die Männer zum Überleben vielleicht nicht zwingend brauchen, die ihnen aber das Leben enorm verschönern. Autor Rolf Deilbach erweckt mit dem Werk nicht nur neue, sondern auch alte Träume wieder zum Leben, und schafft neben glasklaren Kaufwünschen auch vorfreudige Besitzsehnsüchte bei Männern, die im Herzen große Jungs geblieben sind.
Außerdem im Bestand weitere Buchtitel der DMAX-TV-Reihe: „Angel Guide für echte Kerle“, „Power für echte Kerle“ und „Survival Guide für echte Kerle“.



Roman für Frauen:
Wood, Barbara: Wohin dein Traum dich führt


Als die schöne New Yorker Erbin Elizabeth im Sommer 1920 bei der Schiffspassage in die Heimat auf Nigel, Baron Stullwood trifft, ist sie von ihm fasziniert: Man hat ihn zwar enterbt, aber er brennt vor Energie und Zuversicht, und er ist fest entschlossen, England mit all seinen beengenden Traditionen hinter sich zu lassen und aus eigener Kraft ein Imperium zu erschaffen. Elizabeth verliebt sich in ihn und seinen Traum von riesigen Palmenplantagen in der kalifornischen Wüste. Die wilde Landschaft begeistert und berührt sie zutiefst. Doch in Palm Springs, auf das gerade der Glanz von Hollywood und seinen Filmstars fällt, erlebt Elizabeth auch die dunkle Seite von Nigels Ehrgeiz und seiner Gier nach Geld und Einfluss. Kann sie wirklich ganz allein gegen die mögliche Zerstörung der fragilen Natur kämpfen – und sich gegen Nigel stellen? Wer wird ihr dabei helfen? Elizabeth muss entscheiden, ob sie ihrem eigenen Traum folgen darf.


Mit mehr als 20 Romanen ist die seit 1954 in Kalifornien lebende Bestsellerautorin im Bibliotheksbestand vertreten.
Dabei führt der Titel „Das Haus der Harmonie“, aus dem Jahr 1998 mit insgesamt 133 Ausleihen!



Sachbuch für Jugendliche:
Und was wird aus mir?: Scheidung - Die besten Antworten auf wichtige Kinderfragen


Ist eine Scheidung endgültig?
Wo werde ich wohnen?
Bleibt ihr trotzdem noch meine Eltern?

Wenn du erfährst, dass sich deine Eltern trennen wollen, ist das erst einmal ein ziemlicher Schock und du hast bestimmt viele Fragen. Da geht es dir genau wie den zwanzig Kindern in diesem Buch. Sie haben ihre Gefühle in den Bildern von Jan von Holleben ausgedrückt und wissen, was du gerade durchmachst. Aber sie wissen auch, dass man mit der neuen Situation zurechtkommen kann.Arne Jørgen Kjosbakken, der viele Kinder vor, während und nach einer Scheidung begleitet hat, und Dialika Neufeld haben sich Antworten und Tipps überlegt, die dir dabei helfen können.
Ein Mutmachbuch für Kinder in einer schwierigen Lebenssituation. Für Kinder ab 8; auch empfehlenswert für die Eltern.


Buchtipp der Woche vom Freitag, den 01. September 2017nach oben
Zett, Sabine: Schulausflug mit Oma
HURRA! Abenteuer wir kommen! freuen sich die Schüler der Klasse 4a.
Denn diesmal verspricht die Klassenfahrt besonders viel Spaß – ganz ohne Lehrer, dafür mit ein paar rüstigen Großeltern an Bord. Darunter auch Fabians Oma Käthe. Cool, denkt Fabian … bis seine Oma ihn vor versammelter Mannschaft »Fabi-Hase« nennt. Und das ist erst der Anfang!
Von wegen Abenteuer und Spaß: Die Omas und Opas haben ein Kurhotel mitten in der Pampa gebucht, wo absolut nix los ist! Statt Fußball & Spaß gibt’s Massagen & Bingo!
Zu allem Übel muss Fabian sich auch noch mit Martin ein Zimmer teilen und der scheint ein düsteres Geheimnis zu hegen!
Doch dann erlebt Fabian eine faustdicke Überraschung … Lustiges ab 8.

Blabey, Aaron: Böse Jungs: 02. Mission unmöglich
Die Abenteuer der bösen Jungs „Mr Wolf. Mr Shark. Mr Piranha. Mr Snake“ gehen weiter: Ein Held zu sein ist gar nicht so leicht. Dabei geben sich die Bösen Jungs wirklich größte Mühe, Gutes zu tun. Aber immer noch haben alle Angst vor ihnen. Trotzdem geben die Vier nicht auf. Ihr neuester Coup:
Sie wollen 10.000 Hühner von einer Hightechfarm befreien und endlich für ihre Heldentat gefeiert werden. Aber wie rettet man Hühner, wenn einer der Gang als »Hühnchenschlucker« bekannt ist?
Klingt, als könnte auch bei diesem Abenteuer absolut gar nichts schiefgehen …
Der etwas andere Comic-Roman: cool, lässig, tierisch schräg und wahnsinnig lustig! Für Jungs ab 8.


Martin, Peer; Michaelis, Antonia: Grenzlandtage
Zwei Wochen Ferien auf der winzigen griechischen Insel liegen vor Jule. Das Meer ist blau, die Nächte sternenklar. Alles scheint perfekt. Bis Jule den Jungen mit den verbundenen Händen trifft und begreift, wer er und die anderen sind, die im Verborgenen leben. Jules Welt gerät aus den Fugen. Denn das Meer ist ein Grab, die Nächte sind kalt und das Dorf ein Ort des Misstrauens. Und quer durch die Wellen läuft eine Grenze, die niemand sieht. Eine tödliche Grenze.
Eine berührende Liebesgeschichte vor aktuellem politischem Hintergrund, die Flüchtlings-Schicksale einfühlsam und greifbar schildert. Ausgezeichnet mit dem „Deutschen Jugendliteraturpreis 2016“. Ab 14.


Buchtipp der Woche vom Freitag, den 08. September 2017nach oben
Basteln:
Pedevilla, Pia: Fingerstempeln

Fingerstempeln ist kinderleicht: Hände sind ein ganz großartiges „Werkzeug“, denn mit jedem Finger und nur etwas Farbe entstehen im Nu einzigartige, schöne bunte Abdrücke, die man mit nur wenigen Strichen zum Leben erweckt! Ob Pinguin, Auto, Fuchs oder Krokodil, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Und für alle, die nicht nur gerne stempel, sonder auch das Basteln lieben, gibt es außerdem tolle Projekte zu entdecken, die zeigen, wie man Fingerabdrücke noch in Szene setzen kann. Ab 4.

Pia Pedevilla lebt in Bruneck (Südtirol). Sie studierte Kunst und Werbegrafik. Seit Jahren ist sie im Bereich der Illustration und des Designs für Kinder tätig, entwirft Holz- und Stoffspielzeug, didaktische Spiele für Kinder im Vorschulalter, Lichtobjekte und Teppiche. Viele Jahre hat sie an der Grundschule mit Kindern gebastelt und gemalt. Heute leitet sie Fortbildungskurse für Lehrer, interessierte Erwachsene und Kinder.

Erziehung:
Dumas, Kristina ; Worms, Ina: Aufräumen für Anfänger : Ein Buch über Ordnung und Chaos

„Wie sieht es denn hier aus?“ Mama sieht Anton und Marie streng an. „Ihr räumt euer Zimmer auf, aber sofort!“ Anton und Marie seufzen, schon wieder aufräumen! “Unordnung ist herrlich!“, sagt der Schweinehund. Und auch Tom und Marie stören sich nicht daran. Doch dann entdecken die beiden, wie die Bienen Ordnung halten und wie ordentlich es bei der Feuerwehr zugeht. Der Schweinehund findet all diese Geschichten ziemlich blöd und gibt überall frech seinen Senf dazu. Davon lassen sich Marie und Tom aber nicht beeindrucken. Wer hätte gedacht, dass hinter dem Zimmeraufräumen noch so viel mehr steckt und dass es sogar Spaß machen kann? Ein Sachbilderbuch ab 5.

„Es ist ein witziges, originell gestaltetes Bilderbuch, das der ganzen Familie Spaß machen wird!!!“
Anke Klepsch, kinderbuchkiste.blogspot.de

Haustiere:
Niemelä, Reeta ; Savolainen, Salla: Ponyhof Sternenhügel : 02. Ein kleiner Hund zum Liebhaben

Seit Iris auf dem Ponyhof Sternenhügel reiten gelernt hat, verbringt sie jede freie Minute dort. Und jetzt haben Minna und Mika, die Besitzer des Ponyhofs, einen Hundewelpen bei sich aufgenommen! Der ist so süß! Doch Iris und ihre Freunde müssen lernen, dass ein Hund nicht nur zum Spielen da ist, sondern auch Arbeit macht. So begleiten sie den Kleinen durch sein erstes Jahr und lernen dabei so einiges über Aufzucht, Ernährung und Erziehung junger Hunde.
Eine zauberhaft illustrierte Geschichte mit vielen Sachinformationen. Hier lernen kleine Hundefreunde alles, was sie über Hunde, deren Pflege und den Umgang mit ihnen wissen müssen.
Außerdem Thematisiert und fördert es Dialog und Austausch, Entdecken und Begreifen sowie Sprache und Wortschatz. Ab 5.

Band 01: Ponyhof Sternenhügel : Hier lernen kleine Ponyfreunde alles, was sie über Pferde, deren Pflege und den Umgang mit ihnen wissen müssen! Ebenfalls ausleihbar!


Buchtipp der Woche vom Freitag, den 15. September 2017nach oben


Sachbuch:

Linhardt, Achim: Attraktiv bauen mit kleinem Budget
Mit systematischer Planung zu niedrigen Kosten.

Es sind Hunderte von Entscheidungen, die ein Haus bestimmen und jede davon ist eine Kostenentscheidung.
Je mehr der Bauherr darüber weiß, desto besser wird er sein Budget einhalten können.
Dieser Ratgeber zeigt fünf Strategien zur Kostenersparnis und erläutert die Grundlagen von Planung
und Bauablauf anschaulich mit vielen Fotos, Tabellen und Diagrammen.

Aus dem Inhalt:

• Kleiner bauen
• Einfacher bauen
• In Abschnitten bauen
• Gemeinsam bauen
• Selbst bauen
• Planung und Bauablauf
• Die Baukosten beeinflussen
• Standortwahl
• Bauweise und Gebäudeform
• Grundriss
• Bauart und Materialen
• Bauteile und Bautechniken

So wird jeder Bauherr zum kompetenten Partner am Bau.
Der Autor Dipl.-Ing. Achim Linhardt arbeitet als freier Architekt in Stuttgart.
Schwerpunkte seiner Forschungs- und Bautätigkeit sowie seiner zahlreichen Veröffentlichungen
sind kostengünstiges Bauen, Umbau und Modernisierung.




2006 - 2017 Copyright © Gemeindebibliothek Sandhausen