Buchtipp der Woche
Buchtipp der Woche vom Freitag, den 21. Juli 2017nach oben
**********************************************
* Mit einem Buch entspannt durch den Sommer: *
**********************************************

Kochbuch:
Büfetts:
Gut vorbereiten. Ausgelassen feiern. Entspannt genießen

Einfach entspannt feiern: Zehn maßgeschneiderte Büfetts für verschiedene Anlässe
rund ums Jahr garantieren Partylaune schon bei der Vorbereitung:

Egal ob Sie zum Partybüfett oder zur großen Familienfeier einladen - bei jedem Büfett
gibt es einen Arbeitsplan, der erklärt, wie man es vorbereitet, was man braucht, was sich
als Deko eignet und wie man das Büfett für mehr oder weniger Personen ummodeln kann.
Aus über 200 einfachen aber raffinierten Rezepten für kleine Häppchen, Fingerfood, Salate,
warme und kalte Gerichte, Süßes und Gebackenes werden die jeweiligen Büfetts passend
zum Thema stimmig zusammengestellt.
Dazu gibt es selbstverständlich zusätzliche Getränketipps oder -rezepte.


Roman:
Winter, Claudia: Aprikosenküsse


Das Leben der jungen Foodjournalistin Hanna könnte so wunderbar sein.
Hätte sie nur nicht diese Restaurantkritik geschrieben, wegen der
eine italienische Gutsherrin einen Herzinfarkt erlitten hat!
Als sie dann auch noch versehentlich in den Besitz der Urne gelangt,
reist die von Schuldgefühlen geplagte Hanna nach Italien – und wird zum unfreiwilligen Opfer
eines Testaments, das es in sich hat.

Denn selbst über ihren Tod hinaus verfolgt Giuseppa Camini nur ein Ziel:

ihren unleidlichen Enkel Fabrizio endlich in den Hafen der Ehe zu steuern.
Eine Aufgabe, die ein ganzes toskanisches Dorf in Atem hält, ein Familiendrama
heraufbeschwört und Hannas Gefühlswelt komplett durcheinanderwirbelt!

Claudia Winter, geboren 1973, ist Sozialpädagogin und schreibt schon
seit ihrer Kindheit Gedichte und Kurzgeschichten.
Als Tochter gehörloser Eltern lernte sie bereits mit vier Jahren Lesen und Schreiben.
Ebenfalls im Bestand, der in diesem Jahr erschienene Roman „Glücksterne“,
eine wundervolle Liebesgeschichte vor der Kulisse Schottlands.


Kinderbuch:
Reider, Katja: Paula und die Pyjama-Party

Paula ist auf ihre erste Pyjama-Party eingeladen! Das bedeutet Pizza backen,
Kissenschlacht und die ganze Nacht quatschen – wenn nur Feline nicht so gemein zu Paula wäre!

Paula will am liebsten nach Hause.

Doch dann merkt sie, dass Feline gar nicht so mutig ist, wie sie tut ...

Durch die kurzen, einfachen Sätze in großer Fibelschrift können Kinder ab 6 Jahren (1./2. Klasse)
lesen lernen. Die vielen bunten Bilder im Kinderbuch tragen zusätzlich zum Textverständnis bei
und unterstützen das erste Selber lesen.




2006 - 2017 Copyright © Gemeindebibliothek Sandhausen